NEWS CENTER LOCATION:HOME > NEWS CENTER > NEWS > Lord Fin Tube-Extrudierte Rippenrohr

Lord Fin Tube-Extrudierte Rippenrohr

Die Rippenrohre werden dabei in Kondensatoren, Kühlern und Öfen eingesetzt. Durch die größere Oberfläche werden weniger Rohre im Vergleich zum Einsatz von glatten Rohren benötigt. Die höhere Effizienz der Rippenrohre ermöglichen somit erhebliche Platz- und Kosteneinsparungen.Rippenrohre werden überall dort eingesetzt, wo Elektrizität erzeugt oder Rohmaterial raffiniert wird und eine effiziente Kühlung benötigt wird.
Bimetallische Rippenrohre
 
Beim Herstellprozess werden die Rippen durch Querwalzen (extrudieren) aus einer auf das Kernrohr aufgeschobenen AL-Luppe hergestellt.
Durch dieses Verfahren wird eine hervorragende Verbindung zwischen Kernrohr und Rippe gewährleistet. Gleichzeitig wird das Kernrohr komplett mit dem Aluminium "umhüllt", was zu einem ausgezeichneten Korrosionsschutz führt. 
 
Anwendungstemperatur: max. 300°C 
Materialkombinationen:
               Kernrohr: alle Metalle
               Rippe: Aluminium
 
Extrudierte Rippenrohr wird aus einem Bi-Metall-Rohr gebildet. Extrudierte Rippenrohr bestehen aus einem Aluminium-Außenrohr und einem Innenrohr aus fast jedem Material. Die Rippe wird durch das Walzen von Material von der Außenseite des äußeren Rohres gebildet, um eine integrale Rippe mit ausgezeichneten Wärmeübertragungseigenschaften zu ergeben. Extrudierte Flosse bietet hervorragenden Korrosionsschutz des Grundrohres.
 
G Eingebettetes Rippenrohr Das Rippenband wird in eine mechanisch hergestellte Nut gewunden und mittels Rückverfüllung des Basisrohrmaterials unter Druck befestigt. Nuttiefe ca. 0,4 mm.
 
Vorteil: hohe Rippenstabilität, exzellenter Wärmeübergang, hohe Arbeitstemperaturen.
 
Rippenmaterialien: Aluminium, Kupfer, Stahl
 
Bei diesem Rippenrohrtyp wird das Rippenband unter Spannung in eine vorher eingebrachte Nut eingewalzt und zusätzlich beidseitig angepresst. Dies erfolgt alles in einem Arbeitsgang auf unseren Spezialmaschinen.
 
Anwendungstemperatur: max 400°C
Materialkombinationen:
               Kernrohr: C-Stahl, Edelstahl
               Rippe: Aluminium, C-Stahl
 
L Rippenrohr - Das Rippenband wir in eine L-Form gebracht und unter Zug auf die Oberfläche des Rohrs gewickelt.
 
Vorteil: Das Basisrohr ist durch den Rippenfuß besser gegen Korrosion geschützt, Berippung von sehr dünnwandigen Rohren möglich.
 
Rippenmaterialien: Aluminium, Kupfer, Stahl
 
LL Fined Tube - Hergestellt in der gleichen Weise wie die L Rippenrohre Art, mit der Ausnahme, dass der Rippenfuß überlappt, um vollständig umschließen das Basisrohr, wodurch eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit. Diese Art von Rippenrohr wird oft als Alternative zu der teureren extrudierten Flosse in korrosiven Umgebungen verwendet.
 
KL Fined Tube - Hergestellt genau wie das L Rippenrohr, außer dass das Basisrohr vor dem Auftragen des Flossenfußes gerändelt wird. Nach dem Auftragen wird der Rippenfuß in die entsprechende Rändelung auf dem Basisrohr eingerillt, wodurch die Verbindung zwischen der Rippe und dem Rohr verbessert wird, was zu verbesserten Wärmeübertragungseigenschaften führt.
 
Beim Wickelprozess wird ein L-förmig vorprofiliertes Rippenband auf das Kernrohr aufgebracht.
Die Anwendungstemperatur und der Korrosionsschutz sind bei diesem Rippenrohr etwas eingeschränkt, es stellt aber die preiswerteste Art der Berippung dar.
 
Anwendungstemperatur: max. 130°C/max. 200°C
Materialkombinationen:
               Kernrohr: C-Stahl, Edelstahl, Duplex
               Rippe: Aluminium
 
Monometallic Fined Tubes gehören Low Fin Tube, Turbo-B Tube, Turbo-C Tube, Turbo-E Tube, Wellrohr.
 
Monometallisches Rippenrohr mit Flossen aus dem Grundmetall des Rohres. Alle monometallischen Tubes verwenden einen Kaltwalz- oder Rippenprozess.
 
Hochfrequenzgeschweißte schraubenförmige Rippenrohre
 
Eine kontinuierliche schraubenförmige Flosse ist an dem Basisrohr durch hochfrequentes elektrisches Widerstandsschweißen befestigt, um eine effiziente und thermisch zuverlässige Verbindung zu ergeben. Flossen können entweder fest oder gezähnt (segmentiert) sein. Diese Art Rippenrohre werden in Kesseln, Öfen und Heizungen verwendet.
 
Rohr- und Rohrgrößen erhältlich:
Tube OD: 25,4 / 31,8 / 38,1 / 50,8 / 63,5 und 76,0 mm
Rohr OD: 26,7 / 33,4 / 42,2 / 48,3 / 60,3 / 73,0 / 88,9 / 101,6 / 114,3 / 141,3 / 168,3 und 219,1 mm
 
Rohr- / Rohrwanddicke:
Minimum 2,13mm für feste Flosse
Mindestens 1,9mm für gezackte Flosse
Die minimale Dicke hängt auch von der Rippendicke und dem Rohr / Rohr OD ab.
 
Fin Höhe Bereich:
 
Solide Fin: 6.3mm - 31.8mm
Gezackte Flosse: 12.7mm - 38.1mm
 
Fin Höhe ist abhängig von der Flosse Typ (feste oder gezahnt) Rohr OD, Flosse Dicke und Material.
 
Fin Dicke ist abhängig von der Rippe Material, Höhe der Flosse und Rohr OD. Normalerweise zwischen 1.0mm und 3.4mm.
 
Fin Dichte ist abhängig von Flosse Typ (feste oder gezahnt) Rohr OD, Flossen Höhe, Flosse Dicke und Fin Material. Die Dichte liegt im Allgemeinen zwischen 1 Finne / Inch und 7 Flossen / Zoll.
 
Materialien für Rohr / Rohr und Flosse können eine Kombination aus Kohlenstoffstahl, niedrig legiertem Stahl und Edelstahl sein.
 

请输入搜索关键字

确定